Gewaltfreie Kommunikation (GfK)

Marshall Rosenberg hat etwas hinterlassen, was mich tief berührt- eine Sprache, oder vielmehr eine Haltung Menschen gegenüber, die uns in die Lage versetzt, gewaltfrei und empathisch zu bleiben, selbst wenn es schwer wird.

Aber die GfK ist noch so viel mehr. Sie ist ein Weg, um mit den eigenen Bedürfnissen und Gefühlen in Kontakt zu kommen und auch mit denen unseres Gegenübers.

„Wenn wir uns über einen anderen Menschen ärgern, dann haben wir ihn nur noch nicht richtig verstanden!“ (Dalai Lama)

oder anders gesagt:

Unser Zorn ist der Gradmesser unseres Unverständnisses.

Ich bin der festen Überzeugung, dass jede Partnerschaft, jede Familie, jeder Mensch, ob beruflich oder privat, enorm von diesem Wissen und diesem Handwerkszeug profitieren kann. Es ist eine Sprache des Herzens, eine Sprache des Respekts, der Selbst- und Fremdeinfühlung. Es ist eine Haltung, die verbindet. Sie schafft Nähe, Verständnis und Miteinander. Sie kann alte Muster von „Angriff, Verteidigung und Dichtmachen“ ablösen durch Verstehen und Verbinden.

Kursaufbau:

  • Sie erhalten ein Kurshandbuch mit Übungen und Wissen.
  • Wissensvermittlung und praktische Übungen wechseln sich ab.
  • 5 Termine mit jeweils 1,5h Dauer
  • Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, eigene Beispiele aus ihrem Alltag einzubringen, um optimal von den vermittelten Inhalten profitieren zu können.
  • Kosten: 159€
  • maximal 12 Teilnehmer (auch Paare sind herzlich willkommen)
  • Kursbeginn: Oktober 2020, Chemnitz
  • Anmeldungen sind sofort möglich.

Workshop:

Sie wünschen einen Einblick in die GfK mit ersten praktischen Übungen und sofort zu Hause anwendbarer GfK- 4 Schritte- Anleitung?

Dann ist der Workshop das richtige für Sie!

  • 3 Stunden Power-Workshop mit einer Pause
  • Minihandbuch
  • Wissen und Praxis
  • Kosten: ab 10 Teilnehmern 30€ pro Person, ab 5 Teilnehmern: 50€ pro Person
  • Termine nach individueller Absprache